Ferienhaus Michelangelo in Civitavecchia

die Altstadt von Civitavecchia

Der Aufenthalt in einem Ferienhaus in Civitavecchia ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die historische und künstlerische Erbe der Stadt zu entdecken. Vergessen Sie nicht, einige große lokale Spezialitäten zu probieren!
Civitavecchia bietet seinen Besuchern Geschichte und Kunst aus verschiedenen Epochen; die Stadt wurde als etruskische Siedlung geboren, wurde später der Anschluss des Römischen Reiches, ging unter der Kontrolle des Byzantinischen Reiches und schließlich unter der päpstlichen Regierung übergeben . Mit 10 Minuten von unserem B & B zu Fuß können Sie das Marktgebiet , das Herz der Innenstadt , zu erreichen und einen angenehmen Spaziergang durch die Kunst, Geschichte, Folklore, Shopping und gutes Essen beginnen.


Der Markt (1) findet rund um die Piazza Regina Margherita; Hier können Sie frische Produkte wie Obst und Gemüse, Käse, Fleisch und lokale Spezialitäten kaufen, aber natürlich ist es richtig, den berühmten Fischmarkt zu besuchen. In der gesamten Region gibt es auch viele Stände mit Kleidung und Geschenkartikel . Der Markt ist das Herz der Stadt, sondern um es vollständig zu genießen müssen Sie es am Morgen zu besuchen, vor 13.

Ein Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt können Sie die charakteristische Piazza Aurelio Saffi (2) erreichen. Fortsetzung nach Norden werden Sie in 2 Minuten in der Kirche des Todes, der älteste von Civitavecchia, erbaut im Jahre 1685 ankommen außerhalb der Mauern zu geben würdigen Zeremonie zu den Leichen nach links oder auf See verloren.

Nun zur Piazza Saffi gehen Sie zurück und gehen durch die Passage des Bogens (Foto von Marco Quartieri), die Tür der alten Mauern des historischen Platz führenden Leandra (3), im Herzen des mittelalterlichen Dorfes. Auf diesem Platz kann man einen mittelalterlichen Brunnen und die kleine Kirche des Star (1688) bewundern, in dem Sie das Holzkreuz sehen jeden Karfreitag für die Prozession des toten Christus verwendet.

Von der Piazza Leandra können Sie für 2 Minuten in Richtung Hafen gehen; Sie werden neben der Straße bis in Guglielmo Marconi Allee (4), berühmt für seine Einkaufsmöglichkeiten wegen der vielen Geschäfte unter der Veranda zu beenden. Fortsetzung nach Süden zur Piazza Vittorio Emanuele (5), wo die Kathedrale von Civitavecchia, gewidmet St. Franz von Assisi zu bekommen. Der Platz ist auch der Busbahnhof.

Weiter in Richtung Süden Sie in Largo Plebiscito gelangen; nun, wenn Sie rechts (Richtung Hafen) biegen Sie werden sich vor dem Archäologischen Museum von Civitavecchia (6), die reich an etruskischen und römischen bleibt in der Region im Laufe der Jahrhunderte gefunden. Der Eintritt ist frei und ist geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 8.30 bis 19.30 Uhr (Montag geschlossen).

Wenn Sie links abbiegen finden Sie die Fußgängerzone des Corso Centocelle (7), die mit Geschäften und Bars erreichen; Hier kann man einen Drink, oder die Shows, die oft findet im Traiano Theater Einkaufen oder genießen. Von der Fußgängerzone finden Sie einen einfachen Zugang zum Ghetto-Zone haben, die sich um Fratti Platz gesetzt.

Das Ghetto (8) ist eine der lebhaftesten Viertel der Stadt, Tag und Nacht, dank der Anwesenheit von vielen Pubs, Pizzerien, Eisdielen, Geschäfte und Weinbars .
Historische Anmerkung: das Dorf Ghetto wurde gebaut, um jüdischen Familien werden sollen; in der Tat waren die Juden nie im Ghetto, und die Gebäude wurden von Fischern aus dem Königreich Neapel bewohnt.

bb Civitavecchia bnb

Aus dem Ghetto Bereich können Sie die Festung Tor und besuchen Sie den historischen Hafen, oder erreichen Viale Garibaldi für einen schönen Spaziergang entlang der Strandpromenade von Civitavecchia erreichen.

Call Now Button